Dystopian

Dystopian

Music

Image of Rødhåd - Söhne Der Erde EP - Dystopian 017
  • Image of Rødhåd - Söhne Der Erde EP - Dystopian 017
  • Image of Rødhåd - Söhne Der Erde EP - Dystopian 017
  • Image of Rødhåd - Söhne Der Erde EP - Dystopian 017
  • Image of Rødhåd - Söhne Der Erde EP - Dystopian 017

Rødhåd - Söhne Der Erde EP - Dystopian 017

With the "Söhne der Erde" EP Rødhåd carries forward what he had begun with "Kinder der Ringwelt".
In 4 Tracks the red mastermind is exploring the paths outside the strict techno world – from the grooving doom in "Lookitthat" and "Maschinenvolk" to the menacing gestures in "Vivarium" to Sara Clarke's engrossed vocals in "Verhängnisvolle Nebel".
The 12" comes in a printed inside-out cover with artwork by Viktor Jakovleski.
The price includes 19% German VAT.

Mit der "Söhne der Erde"-EP setzt Rødhåd fort, was er auf "Kinder der Ringwelt" begonnen hat.
In vier Stücken begibt er sich auf Erkundung fernab der gängigen Techno-Pfade – von groovenden Untergangsszenarien in "Lookitthat" und "Maschinenvolk" über die Drohgebärden in "Vivarium" bis hin zum entrückten Gesang von Sara Clarke in "Verhängnisvolle Nacht".
Die 12" kommt in einem Inside-Out-Cover bedruckt mit dem Artwork von Viktor Jakovleski.
Der Preis enthält die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19%.

A1: Lookitthat

A2: Maschinenvolk

B1: Vivarium

B2: Verhängnisvolle Nebel

Get the digital release at bandcamp:

8.00 EUR
Add to Cart